“YOUmanity – Wer, wenn nicht du?”


Zusammengesetzt ist „YOUmanity“ aus YOU und Humanity. Dies war das Thema in einer Gruppenstunde Ende September beim JRK Weil der Stadt. Eingeladen war Isabella Lang vom KV Böblingen als Fachreferentin zur aktuellen JRK Kampagne.


Die Kampagne befindet sich inzwischen im „Du“-Jahr.  Um was für Menschlichkeit zu tun bist Du selbst gefordert. Die Jugendlichen im JRK Weil der Stadt stellten sich einer persönlichen Challenge für die kommende Woche. „Was kannst Du menschliches tun?“  Grüßen – Lächeln – Aufgaben im Haushalt übernehmen – viele Ideen wurde gesammelt.


Wen ihr mehr über die aktuelle JRK Kampagne erfahren wollt, besucht die Homepage: https://wasgehtmitmenschlichkeit.de/



Seite druckenSeite empfehlennach oben