SSD-Turnier für erfahrene Schulsanitätsdienstgruppen

Das letzte SSD-Turnier fand am 17.3.2018 an der Valckenburgschule in Ulm statt. 

Sieger wurde hier das Oken-Gymnasium aus Offenburg vor der Leintal-Schule aus Schwaigern und der gastgebenden Valckenburgschule. Insgesamt haben 16 SSD-Gruppen teilgenommen.

Das SSD-Turnier richtet sich an erfahrene Schulsanitätsdienstgruppen.
Es wird jährlich (in der Regel im März) überregional in einem Kreisverband des Landesverbands ausgerichtet und ist offen für alle SSD-Gruppen im Bereich des Landesverbands.

Die SSD-Gruppen zeigen in Gruppen- und Partneraufgaben, dass sie in Erste-Hilfe-Situationen angemessen helfen können; zudem zeigen sie in Teamaufgaben ihre Teamfähigkeit. Ergänzt wird das SSD-Turnier durch Informationen zu aktuellen Jugendrotkreuz-Kampagnen und weitere Informationsangebote.

Seite druckenSeite empfehlennach oben