Willkommen beim Jugendrotkreuz

DRK-Kreisverband Böblingen e.V.

 

 

Sommerfreizeit 2017 - Sei dabei! Hier der Link

 

Und hier der Link zu den Kursen 2017

 

Aktuelles :

 

DRK ist der perfekte Gastgeber

Aus dem ganzen Land Baden-Württemberg waren jetzt Schulsanitätsdienstgruppen auf dem Weg nach Weissach in die Ferdinand-Porsche-Schule. Dort fand das 23. Erste-Hilfe-Turnier für fortgeschrittene Schulsanitätsdienstgruppen des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg statt.

Humanitäres Völkerrecht – kinderleicht!

Was heißt „humanitäres Völkerrecht“? – Das sind Regeln, wie in einem Krieg Personen geschützt werden müssen, die nicht am Kampf beteiligt sind (zum Beispiel Kinder). Fast alle Länder auf der Erde haben diese Regeln unterschrieben. Diese Regeln wurden 1949 in den so genannten Genfer Abkommen und später in drei Zusatzschreiben festgehalten. Wer gegen die Regeln des humanitären Völkerrechts verstößt, begeht ein Verbrechen.

Jugendrotkreuz bildet 10 neue Babysitter aus

In 17 Unterrichtseinheiten erhielten die Teilnehmerinnen viele Informationen zum Thema Pflege und Umgang mit Säuglingen und Kindern. Unter der Anleitung der Jugendbildungsreferentin des Jugendrotkreuzes, Isabella Lang, erprobten die Teilnehmerinnen an Puppen das Ankleiden von Kindern, sowie das Wickeln und die unterschiedliche Tragemöglichkeiten.

JRK - Gruppenleiterfortbildung 2017

Die Kreisjugendleitung, Patrick Binder und Stavros Kominis, sowie unsere hauptamtliche Mitarbeiterin Isabella Lang luden vom 20.01.17 bis 22.01.17 wieder zur alljährlichen Gruppenleiterfortbildung des Jugendrotkreuz im Kreisverband Böblingen ein. Dieses Mal ging es in den Schwarzwald in die Fritz-Lamm-Bildungsstätte im Stöcklewald in der Nähe von Furtwangen.

Seite druckenSeite empfehlennach oben